Sie verwenden möglicherweise einen veralteten Browser. Für optimale Funktion empfehlen wir einen aktuellen Browser (Hilfe: Welche Browser werden unterstützt?).

Willkommen im WeltRaum (2020)

Die Welt in einem Raum: Was das alte kino Ebersberg im Coronajahr 2020 aus dem geplanten Theaterprojekt gemacht hat, seht ihr in dieser Dokumentation.

Preis:Kostenlos
Dauer:55 Minuten
Beschreibung

Das Zeitzeugnis aus dem Jahr 2020 zeigt im Kleinen, wie die Gesellschaft mit der Corona-Pandemie umgegangen ist: Der auf drei Jahre angelegte „WeltRaum“ wollte eine möglichst diverse Gruppe von Menschen versammeln, die ihre Reflexionen über das Zusammenleben in der Diversität auf die Bühne bringt: die Welt in einem Raum. Wegen Corona wurde aus dem Bühnen- ein Interviewprojekt.

Die Menschen wurden im Einzelsetting interviewt und traten miteinander in Kontakt, ohne sich persönlich zu begegnen, indem sie Gegenstände weiterreichten. Aus diesen spannenden Begegnungen hat der Glonner Filmer Valentin Winhart und das WeltRaum-Team eine Dokumentation erstellt. Der Film vereint alle Interviews zu einem großen Ganzen und lässt die Zuschauer*innen an den Geschichten hinter den Gesichtern teilhaben.

„Ein so spannendes wie rührendes und lustiges Zeitdokument“ – Süddeutsche Zeitung